Startseite

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des TV Mesum 1950 e.V.

 

Der TV Mesum 1950 e.V. hat aktuell 1.200 Mitglieder und Kursteilnehmer. Er bietet allen Mesumern und Sportinteressierten eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten

Wir möchten dir einen Überblick verschaffen:

  • Zum Einen über den TV Mesum als Verein
  • Zum Anderen kannst du dir hier die News der einzelnen Abteilungen des TV Mesum ansehen.
  • Alle Termine kannst du in unserem Kalender nachlesen, der nach und nach immer aktualisiert wird.
  • Zum Thema „Offene-Ganztags-Schulbetreuung könnt ihr euch alles zum Thema  OGS und unserem Ferienbetreuungsangebot durchlesen.
  • Wen das alles so dermaßen überzeugt hat, der kann sich unter Formulare gleich das Anmeldeformulare herunterladen und dann Mitglied werden.

 

Wir freuen uns auf euch und hoffen das euch die Seiten gefallen.

Mit sportlichen Grüßen

 

der Vorstand

 

 

 

Bogensport

Webseite:
Bogensport

 

Sie interessieren sich für das Bogenschießen? Schön!

Hier ein paar Zeilen, die ihnen helfen können, ihre Entscheidung leichter zu treffen.

Zu Anfang sei gesagt:

„Was auf den ersten Blick kinderleicht aussieht, erfordert Ausdauer, Üben und mentales Training und den Willen zur Veränderung“

Denn laut einer amerikanischen Universität ist das Bogenschießen, nach Golf, die schwierigste Sportdisziplin der Welt. Unser Sport fordert Geist und Körper und verlangt gleichermaßen Gleichmut, Konzentration, Genauigkeit und Durchsetzungsstärke.

Die gesundheitlichen Aspekte spielen aber auch eine große Rolle. Der Bogensport kräftigt die Rücken-, Brust- sowie Schultermuskulatur und trainiert natürlich auch die Haltung, das Konzentrationsvermögen und die Atmung. Man spannt den Bogen, baut damit im Körper eine ganz eigene, Bogentypische Spannung auf, zielt genau. Dazu benötigt man eine erhöhte Konzentration und Ruhe und im Moment des Loslassens ist es, als ob alle Sorgen mit dem Pfeil davonfliegen.

Was bedeutet das für den Anfänger?

Im Mittelpunkt soll die Harmonie des Bewegungsablaufs stehen, das Finden von Ruhe inmitten der hektischen Unruhe unserer Umgebung. Für den Anfänger bedeutet das, das bei uns nach der Teillehrmethode gelehrt wird. Diese Methode ermöglicht es dem Schützen, die einzelnen Schritte des Bewegungsablaufes Schritt für Schritt zu erlernen, ohne dass sich Fehler einschleichen, die nur schwierig wieder zu korrigieren wären. Nach und nach wird bei der Teillehrmethode jeder einzelne Schritt des insgesamt komplexen Bewegungsablaufes gelehrt. Begonnen wird mit dem Üben des richtigen Standes. Dazu gehört es, die Füße parallel aufzustellen und das Gewicht ein wenig nach vorne zu verlagern. Und auch wenn das Warten dem einen oder anderen schwer fallen sollte: Einen Bogen bekommen die Schützen bei dieser Methode erst dann in die Hand, wenn der ganze Bewegungsablauf einstudiert wurde.

Zum gutem Schluss noch eine Beschreibung eines erfahrenden Schützen, die viel über den Sport aussagt:

„Alles stimmt – der Stand, die Spannung, das Gefühl und man spürt es, – nein, man weiß es einfach: Noch bevor man den Pfeil abläßt, weiß man, dass er trifft. Man hat schon getroffen, bevor man geschossen hat! Der Pfeil löst und man sieht ihn fliegen auf dem Weg zum Ziel – und er trifft – genau ins Zentrum !“

Abteilungsleitung:

Markus Silder
Telefon: 0 59 75 –  71 01
Handy: 0160 – 99 22 16 15
Email: markus.silder@tv-mesum.de

Stellvertretende Abteilungsleitung:

Florian Westkamp
Handy: 0157 – 88 99 91 45

Judo

Webseite:
Judo

 

Judo ist ein Kampfsport! Judo wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Japan von Jigoro Kano, aus dem in Japan damals sehr verbreiteten Ju-Jutsu entwickelt.

Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Künsten ist, dass es im Judo keine Schlag-, Stoß- und Tritttechniken gibt, diese Techniken sind verboten. Im Judo gibt es Wurfformen (Nage-Waza), Bodentechniken (Ne-Waza) und die Fallschule (Ukemi-Waza). Die Fallschule ist deshalb so wichtig, da man sich, wenn man geworfen wird, sonst sehr leicht verletzen kann.

Die bekannteste Judoschule in Japan ist der Kodokan in Tokyo. Sie war die erste und größte Judoschule die Kano gründete. JUDO bedeutet übersetzt so viel wie: „Der unblutige/der sanfte Weg“ (JU = unblutig/sanft, Do = Weg/geistiger Weg). Unter dem Do/Weg ist der Weg zur vollendeten Technik und zur Einheit zwischen Körper und Geist zu verstehen.
Die beiden Hauptprinzipen im Judo sind: 1. moralisch Gegenseitiges helfen mit dem Ziel: Rücksichtnahme/Kooperation 2. technischer Einsatz von Körper und Geist mit dem Ziel: die Kräfte des Partners auszunutzen.

Judo ist eine Wettkampf-Sportart, im Einzel- und im Mannschaftswettbewerb. Außerdem gibt es noch die Kata (Formenlauf), bei der bestimmte Techniken in einer vorgegebenen Reihenfolge demonstriert werden.
Heute ist Judo ein fester Bestandteil des olympischen Programms und eine der am weitesten verbreiteten Kampfsportarten der Welt.

 

Abteilungsleitung:

Jan Hüls
Handy:0177 – 14 42 909
Email: jan.huels@tv-mesum.de

Kurs- und Gesundheitssport

Die Gesundheitssportabteilung bietet Mitgliedern und Nichtmitgliedern des Vereins ein Kursprogramm, zusätzlich zu den fortlaufenden Sportprogrammen der einzelnen Abteilungen.

Für die Teilnahme an den Kursen ist keine feste Mitgliedschaft im TV Mesum erforderlich.

Neuer Kursplan ab dem 09.04.2018

Hallo Sportsfreunde,
heute erhaltet ihr den neuen und aktuellen Kursplan!

Hier der Kursplan im Golfhotel Gut Winterbrock:

Hier der Kursplan für die Kurse in der Franziskusschule:

Also worauf wartet ihr?

Mit sportlichen Grüßen

Kursabteilung TV Mesum

Abteilungsleitung:

erreichbar unter
Telefon: +49 5975 3581
Email: Kurse@TV-Mesum.de 

Leichtathletik

Webseite:
Leichtathletik

 

Die Leichtathletikabteilung ist eine der ältesten Abteilungen im TV Mesum.

Aus der anfänglich reinen „Laufgruppe“ hat sich über die Jahre hinweg eine kleine aber feine und hochmotivierte Truppe entwickelt. Das Angebot ist mittlerweile vielfältig gefächert:

Die „reinen“ Läufer gibt es immer noch. Ob im Erwachsenen- oder Kinderbereich, Laufen kann eigentlich jeder,  oder zumindest kann er das lernen und mit Begeisterung genießen. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen mit uns die ersten (Lauf-) Schritte zu wagen.

Wer sich mehr für die leichtathletischen Disziplinen und Techniken interessiert, ist bei uns ebenfalls gut aufgehoben. Laufen, springen, werfen: Die Leichtathletik bietet nicht nur technisch anspruchsvolle Disziplinen und Herausforderungen, sondern auch eine umfassende Bewegungs- zGrundschule.

Mit viel Spaß und Freude sind besonders die Jugendlichen und Kinder in der Halle und im Stadion emsig in Bewegung.

Wir testen unsere Fähigkeiten immer wieder bei Stadionsportfesten, Meisterschaften oder Volksläufen in der näheren Umgebung. Und dabei haben wir auch noch richtig viel Spaß miteinander!

Wer sich einfach „nur“ fit halten möchte, für den gibt es  zwei Breitensportgruppen für Erwachsene.

Und wer zu den „Senioren“ zählt, aber noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehören will, für den gibt es eine extra für diese Altersgruppe zugeschnittene Fitnessstunde. Unter fachkundiger Leitung zeigt da so mancher „Senior“ wie fit er doch ist.

Das jährlich wiederkehrende Event ist der von unserer Abteilung organisierte Mesumer Adventslauf.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert  findet der Lauf durch Mesums Ortskern immer am ersten Samstag im Advent  statt. Die Veranstaltung findet regen Anklang und hat sich auch überregional einen Namen gemacht.

Mittlerweile werden Strecken über 1 und 2 km (Schülerläufe) , 5km und 10 km angeboten.

Angebote und Trainingszeiten

Leichtathletik Kids (5 – 8 Jahre)
Mittwochs von 16:30 – 17:30 Uhr
Infos bei Michaela Bäcker | Gaby Exler
Telefon: +49 1578 7097757
Email: leichtathletik@tv-mesum.de

Leichtathletik Jugend (ab 8 Jahre)
Mittwochs von 17:30 – 20.00 Uhr
Infos bei Gaby Exler
Telefon: +49 1578 7097757
Email: leichtathletik@tv-mesum.de

Jugendlaufgruppe
Interessierte Eltern können ihre Kinder beim Joggen begleiten.
Sonntags 12:00 Uhr, Treffpunkt am Hallenbad Mesum
Infos bei Thomas Exler
Email: leichtathletik@tv-mesum.de

Fitness für Jugendliche und Erwachsene
Mittwochs von 19.00 – 20.00 Uhr in der Johannes Sporthalle
Infos bei Christoph Rauss
Telefon: +49 2572 209432
E- Mail: leichtathletik@tv-mesum.de

Fitness für Senioren
Donnerstags von 18.00 – 19.00 Uhr in der Franziskus Sporthalle
Infos bei Christa Achterkamp
Email: leichtathletik@tv-mesum.de

Lauftreff
Montags 18:00 Uhr am Hallenbad Mesum
Info´s bei den Lauftreffleitern:
Jürgen Klasing, Telefon: +49 5971 401492
Christian Lake, Telefon: +49 5975 300496
Email: leichtathletik@tv-mesum.de

Mesumer Adventslauf
Info´s bei Henrike Kortmann
Telefon: +49 151 55570073
Email: mesumer-adventslauf@tv- mesum.de

Abteilungsleitung:

Michaela Bäcker
Telefon: +49 1578 7097757
Email: leichtathletik@tv-mesum.de

Stellvertretende Abteilungsleitung:

Gaby Exler
Handy: 0157 87097757
Email: leichtathletik-kids@tv-mesum.de

Trainerteam
Michaela Bäcker
Gaby Exler
Simone Freigang
Carsten Nawrath

Radsport

Webseite:
Radsport

 

Nachdem bereits 1990 einige Radsportler in Mesum gemeinsame Fahrten unternahmen, trat man an den TV Mesum heran, eine Abteilung zu gründen.

Seit Mai`91 fahren wir nun als Radsportabteilung des TV Mesum.

Um radsportinteressierten Mesumern die Möglichkeit zu geben, sich mit diesem Sportgerät vertraut zu machen ohne sich gleich ein Rennrad kaufen zu müssen, wurden durch den TVM vereinseigene Rennräder angeschafft (teilweise sind diese mittlerweile in die Jahre gekommen…); diese können von der Radsportabteilung ausgeliehen werden.

Bei den Trainingsterminen sei besonders auf Samstags hingewiesen. Hier soll bei „einfachem“ Tempo besonders auf Anfänger (z. B. mit einem Vereinsrennrad) und Neueinsteiger in der Gruppe eingegangen werden, um diese richtig an den Rennradsport heranzuführen und um Vorurteile abzubauen. Denn häufig wird mit falscher Sitzposition oder falscher Trittfrequenz gefahren was zu falscher Belastung und zu entsprechenden Beschwerden führt.

Da im Winter nicht mehr so viele draußen Rennrad fahren, sondern einige lieber dann zu Hause auf der „Rolle“, geht es im Frühjahr auf der Straße wieder richtig rund. Jedoch haben wir mittlerweile auch Vereinseigene Mountainbikes um die Wintertage im Teuto auf dem Rad zu erkunden.

Wir würden uns freuen, Sie/dich dann in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, um dann in lockerer Runde das Münsterland zu erkunden.

Abteilungsleitung:

Andreas Kamp
Telefon: +49 5971 53181
Email: andreas.kamp@tv-mesum.de

Feldmäuse

Abteilung Feldmäuse

Einladung

Zur Eltern- und Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 28.März 2018 um 19.30Uhr bei Santorini in Mesum.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht der Abteilungsleitung
  3. Kassenbericht
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. 2. Vorsitzender
  6. Neuwahlen

6.1.  1. Abteilungeleiter(in) Feldmäuse

6.2  Beisitzer

6.3  Schriftführer

  1. Showtanzkostüme, Gardekostüme, Lagerung
  2. Gala Dezember 2018
  3. Termine 2018

 

Wir würden uns freuen Euch auf der Jahreshauptversammlung der Feldmäuse begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Abteilungsleitung
Jennifer Wesenberg

Feldmäuse

 

Wir sind eine Tanzgarde, bei der nicht die Leistung an erster Stelle steht sondern der Spaß am Tanzen. Akrobatische Kunststückchen und Hebefiguren zählen dennoch zu ihren tänzerischen Qualitäten. So sind Sprünge, Überschläge und Spagats genauso wichtig, wie die schauspielerische Darstellung der Mädchen und Jungen.

Andrea Gang, heute erste Vorsitzende der Feldmäuse, war bereits in ihrer eigenen Jugend aktiv im Gardesport. So ist es nicht verwunderlich, dass sie Jahre später, ihren Traum zur Realität machte und mit 11 Mädchen 1995 eine eigene Garde gründete und somit die Feldmäuse ins Leben rief.

Danach ging es steil bergauf, aus den 11 Mädchen wurden schnell mehr und der erste Junge ließ sich anstecken. Sie tanzten sich durch die Themen wie z. B. „Jim Knopf“ und „Aladin“, bevor sie 1999 mit „Titanic“ ihren Durchbruch auf der Karnevalsbühne erlebten. Der K.U.R. Präsident Gustav Aurisch war so begeistert, dass er sie vom Fleck weg engagierte für die Karnevalsauftacktsitzung im November desselben Jahres.

Seit dem konnten sie in jedem Jahr aufs Neue die K.U.R. Organisatoren mit ihrem Tanzdarbietungen überzeugen und präsentieren immer wieder auf zum Auftakt der Karnevalssessionen ihre neuesten Tänze.

Heute ist die Gesamtgröße der Feldmäuse auf satte 90 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 3 und 29 Jahren herangewachsen und verteilen sich auf 5 Garden und 4 Solomariechen, sowie 5 Tanzpaare.

Klar, dass diese Betreuung nicht mehr mit einer Person zu schaffen ist und so stehen den Feldmäusen mittlerweile zahlreiche Trainer, Eltern und Omis zur Verfügung die gleichzeitig auch als Kostümschneiderinnen zur Seite stehen.

Seit dem 1. Oktober 2010 zieren die Feldmäuse eine eigene Abteilung im T.V. Mesum und nun können sie besser und intensiver ihrem Sport nachgehen.

Abteilungsleitung:

Jennifer Wesenberg
Handy: 0176 81126427
Email: jennifer.wesenberg@tv-mesum.de

Stellvertretende Abteilungsleitung:

Andrea Reinsch- Freese
Handy: 0163 6318848

 

Tanzsterne

["error","(#4) Application request limit reached"] WordPress › Fehler